Ausstellung von Manfred Ulli Schneider „Alles ohne Titel“ vom 3.4.2022 bis August 2022

Der lange Jahre in Woltersdorf lebende und wirkende Architekt Manfred Ulli Schneider
(1958-2019) hat seiner Familie eine Vielzahl von Bildern hinterlassen, die er im Laufe seines Lebens erstellt hat. Nun wird eine Auswahl davon erstmals im Kulturhaus Alte Schule in Woltersdorf zu sehen sein.

Die ausdrucksstarken farbigen Kreiden und Aquarelle lassen viel Raum zum Entdecken. Die feinen Tusche-, Bleistift- und Kohlezeichnungen zeugen von handwerklichem Geschick und der Fähigkeit, das Wesentliche mit wenigen Strichen zu erfassen.

Die Motive sind geprägt durch die Interessen des Künstlers und spiegeln wieder, was er erlebt und beobachtet hat. So sind unter anderem Bilder von Landschaft und Natur, Architektur sowie Portraitzeichnungen entstanden.

Fühlen Sie sich eingeladen, die Werke von Manfred Ulli Schneider zu entdecken und ihnen für sich Titel zu geben. Die Vernissage findet am 3.4. 2022 um 16.00 Uhr in der Alten Schule statt.

Bildquellen

  • Schneider: Manfred Uli Schneider