Woltersdorf sendet ein Signal aus der Mitte der Gesellschaft. Wir stellen uns gemeinsam gegen Radikalisierung und lassen nicht zu, dass Mitmenschen ausgegrenzt werden. Über Meinungs- und Parteigrenzen hinweg wollen wir für Vielfalt und Demokratie in unserem Ort und im Land einstehen.   Lokale Vereine und Kommunalpolitik laden ein.

Christine Jaschinsky „Besuche beim Magier“. Ausstellung im Kulturhaus Alte Schule Woltersdorf   „Maskentier und Sternentänzer“. Ein Gespräch mit der Künstlerin Moderation: Prof. Dr. Bernd Guggenberger Als Gast: Nathan Vanderpool Der amerikanische Singer-Songwriter stellt eigene Songs und Bearbeitungen von Schauspielmusik der Shakespeare-Zeit vor. Eine musikalische Kostprobe in Vorbereitung eines Solokonzertes. Eintritt frei

Was verbindet politisch so unterschiedlich verortete Frauen wie Manuela Schwesig von der SPD, Anke Domscheit-Berg von Die Linke, Yvonne Magwas von der CDU und die ehemalige AfD-Funktionärin Frauke Petry? Es ist nicht nur die ostdeutsche Herkunft, sondern auch der gemeinsame Wunsch nach gesellschaftlichem Wandel und einer besseren Position für Frauen in der Politik. Das Kulturhaus […]

Wir wandern auf dem Berliner Wuhletal-Weg. Die Pilgertruppe trifft sich am Erkneraner Bahnhof um 8.30 Uhr und es geht mit der S-Bahn nach Köpenick. Wer mag, kann auch direkt dorthin kommen. Hier beginnt um 9.00 Uhr die Wanderung durch das Wuhletal – die längste Grünfläche Berlins. Unser Weg führt meistens weitab von Straßen durch ausgedehnte […]

Wer bemalt gerne Ostereier? Der- und diejenige ist am Sonntag, den 17. März, in der Alten Schule genau richtig! Wir laden ein zum „Mal-Marathon“. Start ist um 10 Uhr. Ausgeblasene Eier können gerne mitgebracht werden. Die Eier-Kunstwerke werden anschließend die Bäume vor unserem Kulturhaus schmücken. Das Team der Alten Schule und Hildegard Mattenklott freuen sich […]

Wissenschaftliche Daten werden seit Jahrhunderten hauptsächlich von Männern über Männer gesammelt. Deshalb ist das Wissen über den kleinen Unterschied oft nur sehr lückenhaft und verzerrt. Die Erfahrungen aus der „Männerwelt“ werden häufig einfach nur auf alle Menschen übertragen. Aber Frauen sind anders! Das Kulturhaus Alte Schule Woltersdorf zeigt eine Fotoausstellung mit Beispielen aus verschiedenen Lebensbereichen, […]

Warum verlässt man seine Heimat? Aus welchen Gründen kehrt man irgendwann vielleicht zurück? Und wie sieht es aus, das Miteinander von jenen, die „schon immer“ da sind, und solchen, die ihr Leben in der Region erst neu organisieren müssen – oder wollen? Unter dem Titel „vom kommen und gehen“ geht das „kursbuch oder-spree“ in seiner jüngsten […]