Unter den 80+ Bürgerinnen gehört sie zu den wohl gesellschaftlich aktivsten in Woltersdorf. Besonders engagiert sie sich im Kulturhaus Alte Schule, dessen Mitinitiatorin und Gründungsmitglied sie ist. Wo Hilfe gebraucht wird, packt sie selbstlos mit an. Sie betreut von Anfang an das Marktcafé und backt dafür ständig kostenlos leckeren Kuchen. Ihre nicht alltägliche Familiengeschichte, ihre …

FÄLLT AUS: Miteinander reden: Dr. Ursula Port Weiterlesen »

Hobbygärtner und Pflanzenliebhaberinnen sind schon zum 7. Mal zum Pflanzentauschmarkt vor der Alten Schule eingeladen. Getauscht werden vorgezogene Jungpflanzen, zu groß gewordene Stauden, Saatgut, Kräuter, Setzlinge, eigene Lieblingssorten und manch anderes Grün. Darüber hinaus besteht Gelegenheit, um Erfahrungen und Tipps rund um ökologisches und vielfältiges Gärtnern auszutauschen. Es darf mitgebracht werden, was getauscht oder auch …

Pflanzentauschmarkt Weiterlesen »

Die 18-Jährige Thea findet im Herbst 1944 eine Anstellung als Gutssekretärin auf dem ehemaligen Rittergut der Familie Lemke in Protzen, nordwestlich von Berlin. Anfang 1945 kommen immer mehr Flüchtlinge aus dem Osten, Gerüchte und Zweifel über den Ausgang des Krieges verdichten sich. Von Westen her dröhnen die Flugzeuge der Alliierten, von Osten rückt die Rote …

Szenische Lesung: Thea – Aus den Tagebüchern einer 18-jährigen Schöneicherin 1945 Weiterlesen »