Licht-Illusionen. Fotografie von Frank Kersten, Robert Kersten und Axel Kersten (Vater und Söhne) Aufgewachsen in Grünheide. Die Fotos entstehen in der Dunkelheit oder kurz vor dieser, zur blauen Stunde. Wenn man in der Dunkelheit fotografieren möchte, benötigt man eine lange Belichtungszeit, damit der Sensor genügend Restlicht, oder Kunstlicht zur Verfügung hat. Wenn man mit einer …

Vernissage: Licht-Illusionen – Fotografie von Frank Kersten, Robert Kersten und Axel Kersten Weiterlesen »

Vereinsmitglieder, Freunde und Interessierte treffen sich zur „Weißen Tafel“ vor dem Kulturhaus Alte Schule. Es wird aufgetischt mit leckerem mitgebrachtem Essen. Bei einem Glas Wein oder Wasser ist Gelegenheit, um in gemütlicher Runde Erlebnisse auszutauschen und Pläne für das neue Kulturhaus-Jahr zu schmieden.

Brandenburg gilt als Land der Seen, Wiesen und Wälder. Die Vielfalt der Natur ist dabei größer, als manche vielleicht erwarten. Abseits der oft besuchten Ausflugsziele gibt es zahlreiche Orte, an denen es besonders verwunschen und urtümlich zugeht. Gregor Münch verrät in seinem Buch „Wild Brandenburg“, wo sich links und rechts der ausgetretenen Pfade paradiesische Kleinode …

Lesung mit Gregor Münch: Wild Brandenburg – Sehnsuchtsorte in der Natur Weiterlesen »

Aller guten Dinge sind bekanntlich Drei. Deshalb plant das Kulturhaus Alte Schule Woltersdorf am 03. Oktober 2022 von 11.00 bis 16.00 Uhr den dritten Kunst- und Handwerkermarkt als Mitmach- und Anschauungsveranstaltung vor dem Rathaus und der Alten Schule durchzuführen. Neben einigen bereits bekannten Aussteller*innen werden neue Kreative aus der Region das Angebot erweitern und bereichern. …

Kunst- und Handwerkermarkt Weiterlesen »