Sonderausstellung 300 Jahre Schulstandort Alte Schule im Angerdorf

Seit dem 21.10.1721 gibt es den Schulstandort Woltersdorf. Aus der ersten Schule an der Rudolf-Breitscheid-Straße ist mittlerweile ein Kulturzentrum geworden. Heute gibt es drei Schulen in Woltersdorf, die sich in der Ausstellung vorstellen.

Ausstellung vom 24.10. bis 10.12.2021

Eine Kooperation mit dem Woltersdorfer Verschönerungsverein, dem Jugendbeirat Woltersdorf, der Gesamtschule der FAWZ, der Grundschule am Weinberg und der Freien Schule Woltersdorf

Kontakt und Betreuung: Katrin Toptschian und Annerose Worm