Ausstellungen

Keramikatelier bei den Offenen Ateliers Brandenburg 2024

Ausstellung von Skulpturen und Objekten aus Ton25 Frauen und Männer gestalten Figuren und Objekte aus Ton. Lasst euch von der Auswahl überraschen und inspirieren. Keramikatelier „Kunterbunt“ WoltersdorfAteliergemeinschaft Leitung: Katrin Toptschian, Doreen Eick und Jana Friedrich Samstag, 4. Mai, vor dem Kulturhaus Alte Schule, 11-18 UhrSonntag, 5. Mai 2024, im Kulturhaus Alte Schule, 11-18 Uhr

Keramikatelier bei den Offenen Ateliers Brandenburg 2024 Read More »

Sonderausstellung "Wir sind anders!"

Sonderausstellung „Wir sind anders! Warum Frauen doppelt so häufig an Herzinfarkt sterben wie Männer“

Ausstellung vom 14. April bis 12. Mai 2024 Wissenschaftliche Daten werden seit Jahrhunderten hauptsächlich von Männern über Männer gesammelt. Deshalb ist das Wissen über den kleinen Unterschied oft nur sehr lückenhaft und verzerrt. Die Erfahrungen aus der „Männerwelt“ werden häufig einfach nur auf alle Menschen übertragen. Aber Frauen sind anders! Wir zeigen eine Fotoausstellung mit Beispielen

Sonderausstellung „Wir sind anders! Warum Frauen doppelt so häufig an Herzinfarkt sterben wie Männer“ Read More »

Bild von Christine Jaschinsky mit dem Titel Traumgestalten

Christine Jaschinsky: Besuche beim Magier. Malerei, Collagen, Zeichnungen

Christine Jaschinsky: Besuche beim Magier. Malerei, Collagen, Zeichnungen Magische Landschaften, Verwandlungen, Maskenspiel und ein circensisches Personal bevölkern seit vielen Jahren die Bildwelten der Malerin Christine Jaschinsky. Stille Clowns, arkadische Traumgärten, Maskentier und Sternentänzer kommen farbenprächtig daher; surreale Tableaus in bestechendem Crisaille, verspielte Collagen und hingeträumte Zeichnungen – sie alle werden zu einer vielgestaltigen Ausstellung zusammengeführt.

Christine Jaschinsky: Besuche beim Magier. Malerei, Collagen, Zeichnungen Read More »

Hans-Gerd Rudat - [ frame : works ]

Ausstellung [ frame : works ]

Hans-Gerd Rudat lebt und arbeitet in Berlin und Woltersdorf. Als freischaffender Architekt agiert er oft genreübergreifend und transdisziplinär in den Bereichen Design, Architektur, Städtebau, Kunst und Performance. Das Spannungsfeld reicht vom materiellen Objekt bis zum visionären Konzept, von der interaktiven Aktion bis zur Gestaltung von Events, Atmosphären und Räumen. Ein Schwerpunkt sind partizipative Interventionen im

Ausstellung [ frame : works ] Read More »

Gemeinschaftsausstellung Schwarz/Weiß

Gemeinschaftsausstellung „schwarz / weiß“

Kulturhaus Alte Schule Woltersdorf in Kooperation mit Radio Woltersdorf Ausstellung vom 11.06. bis 27.09.2023 Künstler*innen: Kurator*innen: Achim Weichhardt, Conny Langnickel Doreen Eick, Götz Pablewski, Katrin Toptschian, Susanne Hauser Denkimpulse zur Ausstellung In der Kunst geht es oft um Reduktion. Die Reduktion auf das Wesentliche, das Weglassen, Ausblenden und der Verzicht. Kunst ist Katharsis und gleichzeitig

Gemeinschaftsausstellung „schwarz / weiß“ Read More »

Jutta Kelp - Aquarell

Ausstellung von Jutta Kelp – Aquarell

Jutta Kelp, Aquarell, Ausstellung vom 12.02. bis 08.06.2023 Die Künstlerin Jutta Kelp ist vor 17 Jahren wegen der Kinder von Heidelberg nach Woltersdorf gezogen. Die Liebe zur Malerei entdeckte Jutta Kelp schon früh. Allerdings fand sie erst im Rentenalter die Zeit, ihrer Leidenschaft nachzugehen. Um sich handwerklich weiterzubilden, besuchte sie Malkurse und Workshops. Ihre besondere

Ausstellung von Jutta Kelp – Aquarell Read More »

Fotografie von Frank Kersten

Ausstellung: Licht-Illusionen. Fotografie von Frank Kersten, Robert Kersten und Axel Kersten

Licht-Illusionen. Fotografie von Frank Kersten, Robert Kersten und Axel Kersten (Vater und Söhne) Aufgewachsen in Grünheide. Die Fotos entstehen in der Dunkelheit oder kurz vor dieser, zur blauen Stunde. Wenn man in der Dunkelheit fotografieren möchte, benötigt man eine lange Belichtungszeit, damit der Sensor genügend Restlicht, oder Kunstlicht zur Verfügung hat. Wenn man mit einer

Ausstellung: Licht-Illusionen. Fotografie von Frank Kersten, Robert Kersten und Axel Kersten Read More »

Ausstellung von Manfred Ulli Schneider „Alles ohne Titel“

Der lange Jahre in Woltersdorf lebende und wirkende Architekt Manfred Ulli Schneider(1958-2019) hat seiner Familie eine Vielzahl von Bildern hinterlassen, die er im Laufe seines Lebens erstellt hat. Nun wird eine Auswahl davon erstmals im Kulturhaus Alte Schule in Woltersdorf zu sehen sein. Die ausdrucksstarken farbigen Kreiden und Aquarelle lassen viel Raum zum Entdecken. Die

Ausstellung von Manfred Ulli Schneider „Alles ohne Titel“ Read More »

Sonderausstellung 300 Jahre Schulstandort Alte Schule im Angerdorf

Seit dem 21.10.1721 gibt es den Schulstandort Woltersdorf. Aus der ersten Schule an der Rudolf-Breitscheid-Straße ist mittlerweile ein Kulturzentrum geworden. Heute gibt es drei Schulen in Woltersdorf, die sich in der Ausstellung vorstellen. Ausstellung ab 24.10. (pandemiebedingt auf unbestimmte Zeit verlängert) Eine Kooperation mit dem Woltersdorfer Verschönerungsverein, dem Jugendbeirat Woltersdorf, der Gesamtschule der FAWZ, der

Sonderausstellung 300 Jahre Schulstandort Alte Schule im Angerdorf Read More »