"Oh, Tannenbaum..."

Weihnachtssingen, Kirchturmfest und Plätzchenbäckerei

„Oh, Tannenbaum ….“- Unter diesem Motto möchten der Mittelstandverein Woltersdorf und der Verein Kulturhaus Alte Schule alle Woltersdorfer zum Beginn der Advents- und Weihnachtszeit einladen. Wir wollen uns am Freitag, 25. November 2011, um 18.00 Uhr auf dem Rathausplatz versammeln, die Kerzen am Weihnachtsbaum anzünden und ein paar Weihnachtslieder singen. Ein Schluck Glühwein wird die sangesfreudigen Kehlen sicherlich zum Klingen bringen.
Um 18.00 Uhr wird der Bürgermeister Dr. Rainer Vogel die Weihnachtsbaum-Beleuchtung einschalten, und anschließend beginnt das „1. Woltersdorfer Weihnachts-Singens“. Das Singen für Jung und Alt wird angeleitet und dirigiert von Herrn Rolf Teltow. Der Mittelstandverein Woltersdorf sorgt für Gegrilltes und der Verein „Kulturhaus Alte Schule“ für heiße Getränke.

Am Samstag, 26. November 2011, folgt das traditionelle Kirchturmfest rund um die St. Michael-Kirche in Woltersdorf, veranstaltet vom Freundeskreis zur Rekonstruktion und Nutzung der St. Michael-Kirche zu Woltersdorf. Ab 14 Uhr gibt es Selbstgemachtes und Weihnachtliches. Der Bläserchor spielt, und der Verein Kulturhaus Alte Schule ist natürlich auch dabei.
„Oh, es riecht gut – oh, es riecht fein …“ – Am 3. Advent, Sonntag, der 11. Dezember 2011, verwandelt sich ab 16 Uhr unser Rathausplatz zur größten Backstube Woltersdorfs. Alle Woltersdorfer, ob Gross oder Klein, sind herzlich zum Plätzchen backen eingeladen. Der Mittelstandverein sorgt für den Teig, und der Verein  Kulturhaus Alte Schule wird für den wärmenden Glühwein, heißen Apfelsaft, Kaffee und auch die eine oder andere Beköstigung sorgen. Wer wird wohl das schönste Lebkuchenhaus bauen?
Auch ein paar Überraschungen sind geplant. Vielleicht schaut auch der Weihnachtsmann vorbei.
Also lasst den Rathausplatz zum großen Weihnachtzimmer werden. Wir freuen uns auf Euch!

Bildquellen

  • „Oh, Tannenbaum…“: Kulturhaus Alte Schule e.V.