Ostereier-Wettrollen bei frühlingshaftem Wetter

Am Ostermontag lud der frisch gegründete Verein “Kulturhaus Alte Schule” zum 1. Woltersdorfer Ostereier-Wettrollen ein. Einige Dutzend Gäste nutzten das frühlingshafte Wetter um bei einem Spaziergang am Hang hinter der Kirche halt zu machen. Zwei Stunden lang kullerten dort viele bunte Eier die präparierte Strecke hinab.
Neben der Kirche bauten die Vereinsmitglieder Stände auf, schenkten Kaffee aus und boten selbst gebackenen Kuchen an. Daneben gab es Informationen zum “Kulturhaus Alte Schule”. Ein Rätsel mit Fragen rund um Woltersdorf rundete die Veranstaltung ab.
Im nächsten Jahr soll es das Ostereier-Wettrollen wieder geben. Bis dahin wird höchstwahrscheinlich auch die Sanierung der Alten Schule abgeschlossen sein.