Konzert mit “TNT” in der “Alten Schule”

„TNT“, das sind Ralph Weber, dr ; Bernd „Kuhle“ Kühnert, g ; voc. ; und Peter Mayer, bg.

3 nette Woltersdorfer Herren die sich nach über 40 Jahren wieder zusammen getan haben, um wieder gemeinsam dem Rock’n Roll und Blues zu huldigen.

An diesem Abend verstärkt durch das Gesangs und Mundharmonika-Wunderkind, BEATA KOSSOWSKA, aus Warschau, die durch ein exorbitantes, gefühlvolles, mitunter auch extatisches Harmonica Spiel und ihren Gesang, ihre Fans immer wieder aufs Neue begeistert.

Nach der Auflösung der Band „ TNT “, ging jeder seine eigenen Wege.

So war Bernd Kühnert von 1975-1979 bei der Engerling Bluesband, danach über 3 Jahrzehnte  bei  MONOKEL-Bluesband, und MONOKEL KRAFTBLUES.

Heute bei „BEATA KOSSOWSKAS BLUE AIRTRAIN“. www.blueairtrain.de

Peter Mayer spielte bei der vielbeschäftigten „PETETRS-Band,“ und Ralph Weber trommelte bei verschiedensten Rock und Jazz-Formationen, heute bei der Status Quo-Coverband  „SMILEDRIVER “

Hier in der alten Schule wurden Peter und Bernd, 1961 zusammen eingeschult. Ralph kam in der 8. Klasse aus Schöneiche dazu. Dann war die Band komplett.

Deshalb ist die Freude besonders groß, hier in Ihrer alten Schule auftreten zu können.

Das Konzert findet am 23. November von 20 – 22 Uhr statt.

Eintritt 10 Euro im Vorverkauf, 12 Euro an der Abendkasse