Unser Programm für November und Dezember 2015 ist da!

Unser Programm für November und Dezember ist erschienen. Sie finden es in unserem Online-Kalender, als PDF zum Download und in verschiedenen Geschäften und der Straßenbahn als gedruckten Flyer.

Einige Highlights

  • Literatursalon: Einer, der nie geschwiegen hat – Stefan Heym. Szenische Lesung mit den Schauspielern Inés Burdow und Stephan Baumecker. Freitag, 6. November, 20 Uhr
  • Jazz von nebenan. Matt Baldwin (git) und Suzy Bartelt (voc) spielen ihren Jazz so, dass nicht nur Jazz-Liebhaber aufmerksam werden. SPECIAL GUEST: Anne Dau (Jazz-Posaunistin aus Berlin) Eintritt 8 €. Freitag, 13. November, 20 Uhr
  • Gemeinsamer Besuch der Ausstellung “Einfach. Natürlich. Leben. Lebensreform in Brandenburg 1890-1936” in Potsdam im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte. Sonntag, 15. November, Treffpunkt Bahnof Erkner, Anmeldung: friederike.h-k.@outlook.de
  • Kirchturmfest. Wie in den vergangenen Jahren werden Selbstgemachtes und Weihnachtliches angeboten. Lassen Sie uns mit Glühwein und anderen Leckereien den Advent einläuten! Samstag, 28. November, ab 14 Uhr.
  • Menschen, die Alternativen wagen. Gast: Maike Majewski, geniale Erfinderin. Wir erleben Menschen, die gewohnte Bahnen verlassen und alternative Lösungen praktisch versuchen. Mit Reinhard Decker. Donnerstag, 3. Dezember, 19:30 Uhr.
  • Aus der Schule geplaudert – Woltersdorfer Ansichten, Nr. 16. Zu Gast bei Ulrich Lipka sind Margitta Decker und Frank Diersch. Freitag, 4. Dezember, 20 Uhr.
  • Petra Pau liest aus ihrem Buch „Gottlose Type“. Eine Veranstaltung der Volkssolidarität in Kooperation mit Die Linke und Kulturhaus Alte Schule e.V. Donnerstag, 10. Dezember, 14 Uhr.
  • Weihnachtsbäckerei. Der Mittelstandsverein Woltersdorf und Bäckerei Vetter laden ein. Sonntag, 13. Dezember, 15 Uhr.
  • Weihnachtskonzert. Die Schüler*innen der Musikschule Schöneiche zeigen ihr Können. verlegt: Samstag, 19. Dezember, 15 Uhr.

Besuchen Sie auch unsere neue Ausstellung von Frank Diersch. Sie wird am Sonntag, 22. November, 16 Uhr eröffnet (nicht am Montag, 23., wie fälschlicherweise im Programmflyer geschrieben).
Neu bei Kursen und Workshops ist ein Patchwork-Kurs. Mit Edeltraud Lösch. Patchwork aus getragenen Kleidern, alten Wäschestücken und Resten aus der Schneiderei. Kursgebühr pro Eineit 15 €. Montag, 23. November und 14. Dezember, 10 bis 12 Uhr (nicht donnerstags, wie an einer Stelle im Programmflyer fälschlicherweise geschrieben).
Außerdem neu: Linedance Anfänger-Kurs. Mit Martina Ritt. Die perfekte Tanzform für Einzeltänzer. 10 Einheiten 6 €. Dienstags, 20 Uhr.
Wir sehen uns im Kulturhaus Alte Schule!