Kulturhaus Alte Schule eröffnet

Über 40 Mitglieder, darunter fünf Organisationen, engagieren sich seit einem Jahr im Verein Kulturhaus Alte Schule e.V. Unter Leitung von Antje Flemming, Bertrand George, Daniel Kämpfe, Heidemarie Brauer und Katrin Fleischer haben die Vereinsmitglieder gemeinsam mit vielen Förderern und Unterstützern das neue Kulturhaus aufgebaut.
Am 12. Mai haben einige hundert große und kleine Woltersdorfer die Eröffnung gefeiert. Tolle Stimmung, leckeres Essen und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm bei der ersten Party in der Alten Schule machen Lust auf mehr.
Ein herzliches Dankeschön für die vielen Geld- und Sachspenden, u.a. von Abluftservice Diener, der Firma BAST Heizungsbau, Dirk Schwuchow, Dr. Ingrid Rechenberg, Edeka, feat.beck sound, Friederike Hartmann-Koch, Gartenbau Ertel, Netto und der Sparkasse Oder-Spree. Von der Umzugsfirma Albrecht kommen die kompletten Büromöbel für den neuen Tourismus-Infopoint, die Bibliothek und das Atelier. Der heidt immobilien-service hat am Eingang der Alten Schule ein wundervolles Büchertauschregal aufgebaut. Die kleine Bibliothek im Dachgeschoss hat schon zwei Mal eine Geldspende vom Berlin-American-Club bekommen. Peter Richter hat aus seinem Souvenirsortiment 24 Woltersdorfer Kaffeepötte für das Kulturcafé spendiert. Den fair gehandelten Kaffee dazu gibt es natürlich aus dem Woltersdorfer Eine-Welt-Laden. Weitere Sachspenden sind immer erwünscht, eine Wunschliste befindet sich hier.
Die Räume können auch privat gemietet werden, am besten für Klassentreffen, die Nutzungsbedingungen sind hier zu finden. Freie Zeiten können Sie im Nutzungskalender nachschauen. Viele haben sich zur Erinnerung an den 12. Mai einen Kulturhaus-Alte-Schule-Minizollstock oder einen Kühlschrankmagnet gekauft, um sich damit das aktuelle Programm vom Kulturhaus zu befestigen.

Bildquellen

  • 2012 Alte Schule Eröffnung (263)_800x533: Kulturhaus Alte Schule e.V.