Vereinsmitglieder, Freunde und Interessierte treffen sich zur „Weißen Tafel“ auf dem Vorplatz der „Alten Schule“. Es wird aufgetischt mit leckerem mitgebrachtem Essen. Bei einem Glas Wein oder Wasser ist Gelegenheit, um in gemütlicher Runde Erlebnisse auszutauschen und Pläne für das neue Kulturhaus-Jahr zu schmieden.