Vernissage: Stefan Große – “Tzwähn sucht die Stille”


Termin Details


Fotografien mit der Camera obscura. Stefan Große, 54 Jahre, aus Grünheide (Mark). Sein fotografisches Interesse geht schon seit längerem immer mehr in Richtung der analogen Fotografie.

Eine Art dieser Fotografie ist das Fotografieren mit einer Lochkamera. Also einer Kamera ohne Linse oder Objektiv. Einfach nur eine „Kiste“, ein winziges Loch und ein Film.

Alle Bilder der geplanten Ausstellung wurden mit einer Lochkamera aufgenommen. Die Bildwirkung kann faszinieren oder auch polarisieren.

Künstlergespräch, musikalische Überraschung, Häppchen und Sprudliges

Anmeldung: post@alte-schule-woltersdorf.de

Ausstellung vom 01.11.2020 – 04.01.2021