Familientag 2017

Familientag 2017

Familientag 2017

Am Sonntag, 17.09.2017, erwartet uns ein neues Highlight in Woltersdorf, der 1. Familientag, eine Angebotsmesse für Freizeit, Bildung, Kultur und Sport mit vielen Überraschungen.

Vereine, Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Initiativen und Einzelpersonen aus Woltersdorf und Umgebung können sich bei einer Angebotsmesse von 14 – 17 Uhr an zahlreichen Ständen und Spielstationen auf dem Rathausplatz und auf dem alten Schulhof (bei schlechtem Wetter im Rathaussaal) mit ihren Angeboten für Kinder und Familien präsentieren. Es geht um Freizeit, Bildung, Kultur und Sport. In den Räumen der Alten Schule wird gleichzeitig ein Besuchs- und Mitmachprogramm stattfinden. Im 15 min-Rhythmus werden Schnupperangebote der verschiedenen Gruppen vorgestellt. Neben ausführlichen Informationen für kleine und große Besucher/innen an den Ständen ist Musizieren, Basteln, Hüpfen, Spielen, Ausprobieren und Reinschauen die Devise. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Veranstalter ist die Gemeinde Woltersdorf in Kooperation mit dem Kulturhaus Alte Schule e.V.

Weitere Ideen oder Vorschläge für die Beteiligung und Gestaltung sind erwünscht. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich mit Ihrem Angebot am Familientag 2017 beteiligen würden. Anmeldungen können ab sofort unter post@alte-schule-woltersdorf.de oder 0163-3657698 erfolgen, das Familientag 2017 Anmeldeformular (XLS).

Um die Materialien für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit rechtzeitig zu erstellen (100 Plakate und 2.500 Programmflyer), müssen Sie sich bis zum 20.08.2017 verbindlich angemeldet haben.

Ansprechpartnerinnen für die Koordination und Beteiligung:

Frau Loponen, Gemeinde Woltersdorf, Amtsleiterin für soziale Dienste und Ordnungsangelegenheiten, Rudolf-Breitscheid-Str. 23, 15569 Woltersdorf, 03362/5869-67, loponen@gemeinde-woltersdorf.de

Frau Fleischer und Frau Preuß, Kulturhaus Alte Schule e.V., Rudolf-Breitscheid-Str. 27, 15569 Woltersdorf, post@alte-schule-woltersdorf.de, 0163-3657698.

Mit herzlichen Grüßen

Katrin Fleischer
Für das Koordinationsteam

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.